Adventsfeier der Grundschüler/-innen der Schefflenztalschule GWRS

Weihnachtliche Stimmung breitete sich am Dienstag den 12. Dezember 2017 in der Aula der Schefflenztalschule aus. Bei gemütlicher Atmosphäre verkaufte der Grundschulförderverein Waffeln und Getränke und Frau Painer bot Bastelarbeiten und kleine Geschenke zum Verkauf an. Bis das Programm losging, konnte man eine Bildershow des Schullebens mit all seinen tollen Aktionen und Unternehmungen des ganzen Jahres sehen.

Den Anfang des abwechslungsreichen Abendprogramms machten die Erstklässler. Mit dem schönen Gedicht „Der Bratapfel“ und dem „Bratapfelsong“ sorgten sie dafür, dass dem einen oder anderen das Wasser im Munde zusammen lief. Musikalisch ging es mit der vierten Klasse weiter. Nach nur 6 Wochen Flötenspiel im Musikunterricht präsentierten die Kinder sehr gelungen „Lieber guter Nikolaus“ und „Jingle Bells“. Vier weitere schöne Weihnachtslieder erklangen am Klavier, gespielt von Viert- und Drittklässlern.

Dann verdunkelte sich die Aula und 19 brennende Weihnachtslichtlein bewegten sich im Takt zu dem Lied „Meine kleine Kerze“. Nach diesem Lichtertanz der ersten Klasse, folgte das Schattenspiel der Viertklässler. Sie spielten die Weihnachtsgeschichte mit Schattenfiguren einmal aus der Sicht der Hirten. Man konnte erfahren, dass ein ganz kleines Geschenk, eine große Freude bereiten kann.

Im Mini-Musical der zweiten Klasse ging ein kleiner Stern auf die Reise durch das weihnachtliche Europa und erkundete dabei Deutschland, Italien, Schweden und Spanien. Hier erfuhr man viel über die unterschiedlichen Weihnachtsbräuche der Länder. Weiter ging es mit einem Folklore-Tanz aus Israel, den die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse gekonnt zusammen aufführten. Mit dem Theaterstück „Die vier Heiligen Drei Könige“ zeigten die Drittklässler wie man armen und einsamen Menschen ein frohes Weihnachtsfest bereiten kann.

Den Abschluss der Aufführungen machte der Schulchor, der mit seinen neuen T-Shirts zeigte, dass die Musik aus dem Herzen kommt. Gespendet wurden die tollen Shirts vom Grundschulförderverein. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Wie jedes Jahr, wurde auch diesmal wieder für das Child Guidance Centre (CGC) in Hyderabad in Indien gesammelt. Hierbei handelt es sich um eine anerkannte Behinderteneinrichtung mit vielen zusätzlichen Aufgaben. Auch der Erlös des Bastelverkaufs wird an das CGC gespendet. So können wir nun in Summe einen Spendenbetrag von 600 Euro überweisen. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Spendern und Käufern der Bastelarbeiten hierfür bedanken!