Ausflug in den Wildpark nach Bad Mergentheim

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am 05.07.2016 die aufgeregten Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 der Schefflenztalschule, insgesamt 69 Kinder, an der schuleigenen Bushaltestelle. Ziel der beiden Busse war der Wildpark in Bad Mergentheim. Vielen Dank an dieser Stelle an den Grundschulförderverein, der die Hälfte der Fahrtkosten übernommen hat.

Im Wildpark angekommen, war das erste Ziel vieler Kinder der Kiosk, um sich mit Tierfutter einzudecken. Danach ging es weiter zu den Fütterungen der Wildtiere wie Adler, Wölfe, Bären und Geier. Anschließend durften die Kinder selbst Ziegen im Bauernhofbereich füttern und streicheln. Hier standen besonders die kleinen Zicklein hoch im Kurs, wodurch sie das ein oder andere Maiskorn mehr ergattern konnten. Nachdem die Rucksäcke nun durch die Fütterung der Ziegen und durch die eigene Vesperpause erleichtert waren, musste nun die überschüssige Energie der Kinder auf anderem Wege verbraucht werden. Was bot sich da besser an, als sich so richtig auf dem Spielplatz auszutoben? Müde und zufrieden wurde danach die Rückfahrt in den Bussen Richtung Schefflenz angetreten.