Gelungene Zirkusvorstellung mit Pizza belohnt

Statt am Freitag um 12.30 Uhr nach Hause zu gehen, versammelten sich die Teilnehmer der Zirkus-AG, die im Rahmen des DLRG-Schwimmbadfestes aufgetreten sind, im vorbereiteten TW-Raum zum gemeinsamen „Pizzaessen“. Dabei konnten die jungen Akteure kleine Videoaufzeichnungen aus den Programmnummern, sowie viele Bilder von ihren Auftritten anschauen.

 

Mit etwas Wehmut verabschiedete Frau Painer die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse, die nun nach ihrer Grundschulzeit die Schule (die Zirkus-AG) verlassen werden.

Mit großer Freude wurde die Nachricht aufgenommen, dass die Zirkus-AG von Roman und Susanne Kühner 2 Einräder geschenkt bekommen hat. So können im nächsten Schuljahr mehrere Kinder gleichzeitig Einradfahren üben. Vielen, vielen Dank dafür!