Schneewanderung der Schefflenztalschule

Am letzten Mittwoch hieß es für alle Kinder der Grundschule, sich warm anzuziehen. Wir unternahmen bei winterlichen Temperaturen eine Wanderung durch herrliche Schneelandschaften. Hier gab es allerlei zu entdecken. Neben Tierspuren konnten dabei auch die selten anzutreffenden Schneeengel beobachtet werden. Aber auch jegliche Variationen des gefrorenen Wassers, sei es Eiszapfen oder Schneeplatten, faszinierten immer wieder die Kinder. An der Waldspitze zauberte der Förderverein mit einer Überraschung ein Strahlen in die Gesichter – für alle gab es zur Stärkung Butterlaugenstangen und warmen Punsch. Vielen Dank dafür, Frau Bär und Frau Civerni. Danach durfte nach Herzenslust im Schnee getobt werden, ehe wir wieder den Rückweg antraten. Mit roten Bäckchen und teilweise erschöpft, erreichten wir wieder das wärmende Schulgebäude.