Fußballer der Schefflenztalschule erreichten den 4. Platz bei dem Fußballturnier der Bauinnung

Am 27.02.14 erreichten 8 Schüler der Klassenstufe 7/8 den 4. Platz von insgesamt 16 Mannschaften beim Fußballturnier in Obrigheim.

Mit zuvor ausgewählten Schülern aus den drei Standorten Billigheim, Schefflenz, Seckach begleitete Lehrer Torben Köpfle die Spieler mit neuen Trikots im Gepäck, gesponsort von der Firma "Hilite" aus Seckach, zum alljährlichen Fußballturnier nach Obrigheim.

Mit vollem Einsatz und hoher Laufbereitschaft spielten sich die Schüler aus den Klassen 7 und 8 bis zur 4. Platzierung. 

Das erste Gruppenspiel bestritt unser Team gegen den Finalisten der RS Osterburken, welches wir zunächst nicht gewinnen konnten. Jedoch spielten sich die Schüler, welche zuvor in dieser Zusammensetzung zuvor noch nie zusammen gespielt haben, immer besser ein und konnten gleich im 2. Spiel gegen die WRS Hardheim einen Sieg einfahren. Auch im letzten Spiel der Gruppenphase zeigten die Spieler mit tollen Spielzügen ihr Können am Ball und gewannen nun auch gegen die WRS aus Mudau.

Mit dieser guten Punktausbeute qualifizierten wir uns nun für die 2. Gruppenphase. Die Mannschaft hatte sich nun eingespielt und ging mit gestärktem Selbstvertrauen in die anstehenden 3 Gruppenspiele. Mit weiteren 2 Siegen schafften wir es fast bis ins Finale, es fehlte lediglich ein Punkt. Somit reichten wir leztendlich einen sehenswerten 4. Platz in einem Turnier mit vielen guten Manschaften, in welchem unsere Schüler mit toller Leistung und Motivation sich die beste Platzierung seit vielen Jahren sicherten.