Werkrealschulabschluss an der Schefflenztalschule

Das Bild zeigt die erfolgreichen Absolventen der Werkrealschulabschlussprüfung mit ihrer Klassenlehrerin Julia Ettler (vordere Reihe, links), der Prüfungsvorsitzenden Rektorin Martina Meixner (rechts) und Rektorin Gesine Six (2. von rechts).

 

Wieder einmal können die 10. Klässler der Schefflenztalschule auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Alle 22 Schülerinnen und Schüler, die zu Beginn des Schuljahres 2015/2016 in die Klasse 10 der Werkrealschule gestartet sind, haben ihr hochgestecktes Ziel, den Mittleren Bildungsabschluss erfolgreich zu meistern, geschafft. Nicht von Beginn an war zu erwarten, wie positiv sich die Lernmotivation entwickeln würde. Umso erfreulicher blicken sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte der Hauptfächer Julia Ettler (Klassenlehrkraft), Andreas Jaksch und Torben Köpfle auf den erfolgreichen Abschluss, mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 2,8, zurück.      

Wie die Prüfungsvorsitzende, Rektorin Martina Meixner der Werkrealschule Limbach feststellen konnte, hat Emil Gäckle, mit einem Durchschnitt von 1,4, als Jahrgangsbester die Prüfung erfolgreich bestanden. 

Folgende Schülerinnen und Schüler haben somit die Mittlere Reife erworben: Sinan Alitovski (Sulzbach), Dogan Alkin (Oberschefflenz), Julian Amend  (Seckach), Ramon Demski (Oberschefflenz), Stefanie Fehr (Oberschefflenz), Emil Gäckle (Elztal-Dallau), Laura Gassenmayer (Unterschefflenz), Tatiana Gretschanjuk (Seckach), Theresa Haaf (Seckach), Christopher Hahn (Mosbach), René Hauck (Seckach), Pascal Heffner (Billigheim), Marcel Huck (Billigheim), Max Kuskov (Allfeld), Sofia Ott (Seckach), Franziska Philipp (Seckach), Steven Rehmann (Mittelschefflenz), Lukas Rienessl (Oberschefflenz), Anna-Maria Schäffer (Billigheim), Fabian Westrich (Allfeld), Nico Winter (Billigheim), Melissa Wolf (Sulzbach).

Frau Gesine Six, Rektorin der Schefflenztalschule, gratulierte den Prüflingen zu ihrer bestandenen Prüfung. Sie bedankte sich bei den unterrichtenden und prüfenden Lehrkräften der Schefflenztalschule und der gegenprüfenden Werkrealschule Limbach. Dank des Einsatzes aller Beteiligten und der guten Zusammenarbeit war dieses Ergebnis möglich.

Die Abschlussfeier für Klasse 10 findet am Mittwoch, den 13. Juli 2016, in der Schefflenzhalle in Schefflenz zusammen mit der Verabschiedung der Klassen 9a und 9b statt.

Das gesamte Kollegium der Schefflenztalschule wünscht den Absolventen der 10. Klasse für ihren weiteren schulischen bzw. beruflichen Werdegang alles Gute und viel Erfolg.