Bundesjugendspiele der Klassen 5-10

Unter perfekten Wetterbedingungen wurden am Dienstag, den 26.06.2017 die Bundesjugendspiele an einem gemeinsamen Sporttag aller Werkrealschüler von den Klassen 5-10 durchgeführt. Mit dem Zug bzw. dem Bus angereist traf man sich auf dem Sportplatz in Mittelschefflenz, wo die Schülerinnen und Schüler am Vormittag die leichtathletischen Disziplinen aus den Bereichen - Kurzstrecke, Langstrecke, Sprung und Wurf - absolvieren konnten.

Bei einer gemeinsamen Mittagspause, sorgte die SMV mit Getränke, Hot Dogs und Laugenstangen für das leibliche Wohl.

Am Nachmittag konnten sich alle Sportler beim Schwimmbadbesuch in Unterschefflenz abkühlen und erholen. Zum Abschluss des Sporttages überreichte man den vielen erfolgreichen Teilnehmern die Urkunden und gratulierte Ihnen zu den erbrachten Leistungen.


 

Folgende Schülerinnen und Schüler aus den einzelnen Klassen erhielten eine Ehrenurkunde:


 

Klasse 5a:     Emirhan Yildirim

                             

Klasse 5b:    Omar Mahama

 

Klasse 7b:     Huruy Yohannes

 

Klasse 8a:     Hanno Reichert

 

Klasse 8b:     Anton Müller, Jakob Großkinsky, Marlon Reifenberger, Paul Knoll,

 

Klasse 9a:      Emanuel Ball


 

Klasse 10: Daniel Becker

 

Neben diesen Ehrenurkunden konnten zudem noch 47 Siegerurkunden überreicht werden! 

Die 8 punktbesten Schülerinnen und Schüler werden am 27. Juni im Buchener Frankenlandstadion bei den Finalkämpfen der Schulen des Altkreises Mosbach und Buchen die Schefflenztalschule vertreten.

Besonders bedanken möchten wir uns bei der SVS für die Benutzung des Sportheimes.