Werkrealschülerinnen zeigen soziales Engagement

Drei Schülerinnen der neunten Klasse erarbeiteten im Wahlpflichtfach "Gesundheit und Soziales" ein tolles Angebot für Kinder. So konnten am Mittwoch, den 8. März zwei Erzieherinnen mit acht Vorschulkindern des an das Gelände der Schefflenztalschule angrenzenden Kindergartens zum "Muffins backen" in die Schule kommen. Nachdem mit den Kindern das Rezept besprochen wurde, ging es schnell los. Zwei Schulstunden später konnten die Vorschulkinder ihre Muffins im Ofen bestaunen. Nach der großen Pause brachten zwei Schülerinnen die Muffins in den Kindergarten, wo sie von strahlenden Kinderaugen empfangen wurden.