Lage und Einzugsgebiet

Das Einzugsgebiet der Grundschule umfasst die Ortsteile Mittel- und Unterschefflenz.

 

Die Werkrealschule verteilt sich auf die drei Standorte Billigheim, Schefflenz und Seckach. An den Standorten Seckach und Billigheim werden die Klassenstufen 5, 6 und 7 unterrichtet, am Standort Schefflenz die Klassen 8, 9 und 10. Hier befindet sich auch der Sitz der Schulleitung. Die Klassenstufen 5, 6 und 7 am Standort Billigheim werden besucht von Schülerinnen und Schülern aus Sulzbach, Allfeld, Waldmühlbach, Katzental, Billigheim, Unterschefflenz und Mittelschefflenz. Die Klassenstufen 5, 6 und 7 am Standort Seckach werden besucht von Schülerinnen und Schülern aus Oberschefflenz, Kleineicholzheim, Großeicholzheim, Zimmern und Seckach. Die Klassenstufe 8, 9 und 10 wird von den Schülerinnen und Schülern aller Ortschaften am Standort in Schefflenz besucht.